FANDOM


Verantwortliche für die wirtschaftlichen Probleme in Deutschland Edit

Wer ist verantwortlich für wirtschaftliche Probleme in Deutschland?

Institut
Datum
eigene Regierung Banken, Finanzinstitute USA EU eigene Bevölkerung andere weiß nicht
PewResearch Center 12.07.2012 70 % 74 % 12 % 25 % 9 % 1 % 3 %

Wer ist verantwortlich für die Misere am Nürburgring?

Institut
Datum
Kurt Beck Joaquín Almunia andere
rhein-zeitung.de[1] --.07.2012 86 % 6 % 8 %

Kapitalismus Edit

"Die freie Marktwirtschaft ist das sinnvollste Wirtschaftssystem." Stimmen Sie dem zu?

Institut
Datum
ja nein Befragte
PewReasearch Center 12.07.2012 69 %  ? 1.000


Benzinpreise Edit

Tut die Regierung genug gegen die Benzinpreisexplosion?

Institut
Datum
ja nein Befragte
n-tv.de --.08.2012 6 % 94 % 6.896


Fahren Sie wegen der Preissteigerungen weniger Auto?

Institut
Datum
ja nein besitze kein Auto
Emnid 26.08.2012 45 % 37 % 18 %

Patentrecht Edit

Wie sollte das Patentrecht geregelt sein?

Institut
Datum
nichts darf patentiert werden wesentliche Ideen schützen nichts darf kopiert werden egal Befragte
appgefahren.de[2] 12.08.2012 14 % 63 % 17 % 6 % 2.791

Souvenierhandel Edit

Denken sie über Souveniers eher positiv oder negativ?

Institut
Datum
positiv negativ mache kein Urlaub Befragte
rheinzeitung.de --.07.2012 40 % 57 % 3 %  ?

Einkaufsmöglichkeiten Edit

Wo kaufen Sie lieber ein?

Institut
Datum
Innenstadt Einkaufszentren außerhalb Befragte
radiobremen.de --.08.2012 49 % 51 % 800

Einkaufszentrum Innenstadt BremenEdit

Sollte in Bremen zentral ein großes Einkaufszentrum eröffnet werden?

Institut
Datum
Innenstadt Einkaufszentren außerhalb Befragte
radiobremen.de --.08.2012 30 % 70 % 800

Cranger Kirmes Edit

Denken sie über die Cranger Kirmes eher positiv oder negativ?

Institut
Datum
positiv negativ egal Befragte
derwesten.de --.07.2012 12 % 83 % 5 % 2.069

Neuwagen-Verkauf Edit

Planen Sie in absehbarer Zeit den Kauf eines Neuwagens?

Institut
Datum
ja nein weiß nicht Befragte
kfz.de --.07.2012 33 % 67 % - 78

Apple Edit

Welche ökonomische Zukunftsprognose erstellen Sie Apple?

Institut
Datum
wird wachsen wird stagnieren und dann sinken wird sinken wird zusammenbrechen Befragte
FTD.de[3] --.07.2012 23 % 38 % 29 % 10 % 2.077

Solar-Branche Edit

Welche ökonomische Zukunftsprognose erstellen Sie der Solarbranche?

Institut
Datum
wird wachsen egal wird sinken Befragte
FTD.de --.08.2012 26 % 22 % 51 % 1.944

Pay-TV Edit

Welche ökonomische Zukunftsprognose erstellen Sie der Pay-TV-Industrie?

Institut
Datum
positiv negativ Befragte
FTD.de --.08.2012 9 % 93 % 2.748

Nokia Edit

Bochum gibt 2012 Nokia-Diensthandys aus. Was halten Sie davon?

Institut
Datum
schlecht nicht schlimm egal Befragte
derwesten.de --.08.2012 72 % 18 % 10 % 39

Tourismus Edit

Welche Länder schätzen Sie als Urlauber kulinarisch am meisten?

Institut
Datum
Italien Frankreich Spanien Befragte
hotels.com 31.07.2012 44 % 26 % 21 %  ?

Spielt das leibliche Wohl bei der Wahl des Urlaubsziels eine große Rolle?

Institut
Datum
ja nein Befragte
hotels.com 31.07.2012 75 %  ?  ?

Sind Sie offen gegenüber fremden Essen?

Institut
Datum
ja nein Befragte
hotels.com 31.07.2012 61 %  ?  ?

Fehlt Ihnen Deutsches Essen im Urlaub?

Institut
Datum
ja, deutsches Brot ja, deutsches Bier ja, deutsche Currywurst Befragte
hotels.com 31.07.2012 41 % 11 % 6 % ?

Facebook Edit

Welche ökonomische Zukunftsprognose erstellen Sie Facebook?

Institut
Datum
wird (stark) wachsen wird stagnieren wird (stark) sinken andere Meinung Befragte
chip.de[4] --.07.2012 6,5 % 12,6 % 80,7 % 0,2 % 2.077

Wie lange nutzen Sie Facebook täglich?

Institut
Datum
0 h 30min o. weniger 30min-60min 4h+x 1h-2h 2h-4h Befragte
vanvox.de[5] --.07.2012 39 % 33 % 11 % 9 % 4 % 4 % 70

Opel Edit

Was sollte Opel ändern, um wieder wettbewerbsfähig zu werden?

Institut
Datum
Werksschließung neue Modelle Imagekampagne Trennung von GM Befragte
FTD.de[6] --.07.2012 20 % 10 % 10 % 61 % 1.923


VW vs. Fiat Edit

Wem schadet der Streit zwischen VW und Fiat?

Institut
Datum
VW Fiat beiden keinem Befragte
FTD.de --.07.2012 3 % 22 % 23% 52 % 2.325

Einschätzung der wirtschaftlichen Situation des Staates Edit

Auf die Frage, ob die Deutschen mit der wirtschaftlichen Situation Deutschlands zufrieden sind, antworteten sie wie folgt:

Institut
Datum
sehr gut gut teils teils schlecht sehr schlecht weiß nicht
IfM Leipzig 12.10.2012 - 18 % 67 % 15 % - -
Forschungsgruppe Wahlen 11.10.2012 - 38 % 47 % 14 % - -
Infratest dimap 05.10.2012 6 % 51 % - 31 % 10 % -
Forschungsgruppe Wahlen 23.09.2012 * 37 % 49 % 13 % * -
Forschungsgruppe Wahlen 24.08.2012 * 39 % 49 % 12 % * -
Infratest dimap 01.08.2012 6 % 57 % - 29 % 8 % -
Standard Eurobarometer 01.08.2012 13 % 64 % - 18 % 3 % 2 %
PewResearch Center 12.07.2012 12 % 61 % - 22 % 5 % -

Zufriedenheit mt jetziger wirtschaftlicher Situation der Europäischen Union Edit

Auf die Frage, ob die Deutschen mit der wirtschaftlichen Situation der EU zufrieden sind, antworteten sie wie folgt:

Institut
Datum
sehr gut gut schlecht sehr schlecht weiß nicht
Standard Eurobarometer 01.08.2012 1 % 30 % 57 % 8 % 4 %

Zufriedenheit mt jetziger wirtschaftlicher Situation der Weltwirtschaft Edit

Auf die Frage, ob die Deutschen mit der wirtschaftlichen Situation in der Welt zufrieden sind, antworteten sie wie folgt:

Institut
Datum
sehr gut gut teils teils schlecht sehr schlecht weiß nicht
Forschungsgruppe Wahlen 24.08.2012 - 53 % 36 % 10 % - -
Standard Eurobarometer 01.08.2012 1 % 34 % - 52 % 6 % 7 %

Zufriedenheit mt jetziger persönlicher beruflicher Situation Edit

Institut
Datum
sehr gut gut schlecht sehr schlecht weiß nicht
Standard Eurobarometer 01.08.2012 20 % 44 % 12 % 4 % 20 %

Zufriedenheit mt jetziger Situation des Haushalts Edit

Institut
Datum
sehr gut gut schlecht sehr schlecht weiß nicht
Standard Eurobarometer 01.08.2012 12 % 66 % 17 % 3 % 2 %

Wir wird sich die Situation Ihres Haushalts ändern?

Institut
Datum
besser schlechter gleich weiß nicht Befragte
Standard Eurobarometer 01.08.2012 15 % 12 % 71 % 2%  ?

Zufriedenheit mt jetziger nationaler Arbeitsmarktsituation Edit

Institut
Datum
sehr gut gut schlecht sehr schlecht weiß nicht
Standard Eurobarometer 01.08.2012 7 % 55 % 30 % 6 % 2 %

Wie wird sich die Lage auf Ihrem Arbeitsmarkt entwickeln?

Institut

Datum
besser schlechter gleich weiß nicht Befragte
Standard Eurobarometer 01.08.2012 15 % 27 % 52 % 6% 2 %

Leistungsentlohung Edit

Auf die Frage, ob sich Leistung lohnt, antworteten die Deutschen wie folgt:

Institut
Datum
ja nein weder noch Befragte
PewResearch Center 12.07.2012 48 % 51 %  ? 1.000

Geht es den Menschen in der freien Marktwirtschaft besser?

Institut
Datum
ja nein weder noch Befragte
PewResearch Center 12.07.2012 69 % 29 %  ?  ?

Zufriedenheit mit jetziger wirtschaftlicher persönlicher Situation Edit

Auf die Frage, ob die Deutschen mit der wirtschaftlichen Situation des Staates zufrieden sind, antworteten sie wie folgt:

Institut
Datum
sehr gut gut teils teils schlecht sehr schlecht weiß nicht Befragte
Forschungsgruppe Wahlen[7] 23.09.2012 - 52 % 39 % 9 % - 2 %  ?
Standard-Eurobarometer[8] 01.08.2012 - 77 % - 21 % - 2 %  ?
PewResearch Center 12.07.2012 9 % 65 % - 22 % 4 % 1 % 1.000

Vergleich mit Vergangenheit Edit

Auf die Frage, wie es den Deutschen finanziell fünf Jahre zuvor ging, antworteten sie wie folgt:

Institut
Datum
besser schlechter weder noch Befragte
PewResearch Center 12.07.2012 23 % 28 % 48 % 1.000

Auf die Frage, ob es den Eltern der Deutschen im gleichen Alter besser oder schlechter ging, antworteten die Deutschen wie folgt:

Institut
Datum
viel besser etwas besser etwas schlechter viel schlechter weiß nicht Befragte
PewResearch Center 12.07.2012 23 % 57 % 17 % 1 % 2 % 1.000

Zukunftsprognose Edit

Auf die Frage, wie sich künftig die deutsche Wirtschaft entwickelen wird, antworteten die Deutschen wie folgt:

Institut
Datum
besser schlechter weder noch Befragte
Forschungsgruppe Wahlen 05.05.2010 52 % 11 % 38 %
Infratest dimap 22.05.2011 26 % 41 %  ?
Forsa 25.05.2010 38 % 58 % 32 %
Forschungsgruppe Wahlen[9] 27.05.2010 52 % 12 % 35 %
Forsa 08.06.2011 23 % 36 % 35 %
Forschungsgruppe Wahlen[10] 10.06.2011 51 % 13 % 35 %
Forsa 15.06.2011 24 % 40 % 34 %
Forsa 21.06.2011 23 % 44 % 31 %
Forsa 29.06.2011 23 % 45 % 31 %
Financial Times Deutschland[11] --.07.2011 - 39 % - 2.378
Forsa 06.07.2011 25 % 40 % 33 % 2.500
Infratest dimap[12] 07.07.2011 66 % 34 % 0 % 1.505
Forsa 13.07.2011 40 % 26 % 31 % 2.504
Forschungsgruppe Wahlen 15.07.2011 19 % 47 % 31 % 1.250
Forsa 20.07.2011 15 % 47 % 35 % 2.506
Forsa 27.07.2011 19 % 48 % 31 % 2.506
Forsa 03.08.2011 18 % 48 % 30 % 2.501
Forsa 10.08.2011 17 % 50 % 30 % 2.502
Forsa[13] 10.08.2011 17 % 47 %  ? 2.500
Forschungsgruppe Wahlen[14] 12.08.2011 30 % 27 % 40 %  ?
Allensbach[15] 14.08.2011 43 % 15 % 33 %  ?
Forsa 17.08.2011 15 % 54 % 28 % 2.501
Forsa 24.08.2011 16 % 52 % 30 % 2.500
Forsa 07.09.2011 16 % 51 % 30 % 2.501
Forschungsgruppe Wahlen 08.09.2011 24 % 48 % 26 % 1.250
Forsa 14.09.2011 17 % 52 % 29 % 2.500
Forsa 21.09.2011 15 % 54 % 28 % 2.506
Forschungsgruppe Wahlen 23.09.2011 25 % 49 % 25 % 1.250
Forsa 28.09.2011 14 % 53 % 31 % 2.500
YouGov[16] 02.10.2011 10 % 73 %  ?  ?
Forsa[17] 05.10.2011 14 % 52 % 33 % 2.580
Forsa[18] 12.10.2011 13 % 55 % 30 % 2.580
Forchungsgruppe Wahlen[19] 14.10.2011 16 % 22 % 60 % 1.255
IPSOS[20] 16.10.2011 71 %  ?  ?  ?
Forsa[21] 21.10.2011 15 % 55 % 28 % 2.506
Forsa[22] 26.10.2011 13 % 58 % 27 % 2.501
Forschungsgruppe Wahlen[23] 08.11.2011 24 % 27 % 46 % 1.255
Forsa[24] 09.11.2011 11 % 56 % 29 % 2.501
Forsa[25] 16.11.2011 15 % 53 % 30 % 2.505
Forsa[26] 24.11.2011 20 % 27 % 52 % 1.250
Forsa[27] 20.06.2012 13 % 53 % 32 % 2.501
Forsa 27.06.2012 15 % 51 % 32 % 2.501
Forsa 11.07.2012 15 % 53 % 30 % 2.503
PewResearch Center 12.07.2012 29 % 27 % 43 % 1.000
Forsa 18.07.2012 12 % 54 % 32 % 2.501
Forsa 25.07.2012 12 % 54 % 32 % 2.503
Emnid 26.07.2012 9 % 50 % 39 % 2.503
FTD.de --.07.2012 9 % 37 % - 1.533
YouGov[28] 27.07.2012 14 % 49 % 37 % 1.052
Institut
Datum
besser schlechter weder noch weiß nicht Befragte
Standard-Eurobarometer[29] 01.08.2012 16 % 28 % 54 % 2 %  ?
Forsa[30] 01.08.2012 12 % 57 % 28 % - 2.300
Infratest dimap[31] 01.08.2012 10 % 56 % 31 % - 1.004
Forsa[32] 08.08.2012 10 % 59 % 29 % -  ?
FTD.de[33] --.08.2012 53 % 32 % 15 % - 1.747
Forsa[34] 15.08.2012 12 % 57 % 30 % - 2.501
Forsa[35] 22.08.2012 12 % 56 % 29 % - 2.501
Forschungsgruppe Wahlen[36] 24.08.2012 14 % 35 % 49 % - 1.151
Forsa[37] 29.08.2012 12 % 58 % 28 % - 2.501
Forsa[38] 05.09.2012 12 % 56 % 30 % -  ?
Forsa[39] 12.09.2012 11 % 57 % 29 % -  ?
Forsa[40] 19.09.2012 11 % 56 % 31 % -  ?
Forschungsgruppe Wahlen[41] 23.09.2012 17 % 36 % 46 % 1 %  ?
Forschungsgruppe Wahlen[42] 26.09.2012 12 % 57 % 29 %  ?  ?
Forsa[43] 02.10.2012 13 % 55 % 29 %  ?  ?
Infratest dimap[44] 04.10.2012 16 % 41 % 41 % -  ?
Forsa[45] 10.10.2012 13 % 54 % 31 %  ?  ?
Forschungsgruppe Wahlen[46] 11.10.2012 11 % 37 % 51 % 1 %  ?

Cite error: <ref> tags exist, but no <references/> tag was found